Bekannte Märchenfiguren, eine rachsüchtige Königin und ein Zauberspiegel….

„Spiegel, Spiegel, Zauberspiegel an der Wand, wer spielt am besten Theater im ganzen Land?“ Das könnte man den Zauberspiegel fragen, der eine zentrale Rolle im heurigen Stück der Theatergruppe der NMS Kematen spielte. Die Ideen zu Handlung und Personen im Stück kamen wie immer von den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern der Unverbindlichen Übung „Darstellendes Spiel“. Text, Inszenierung und Regie stammen von Christine Sieß, die musikalische Leitung hatte Herbert Beiler.
Der Zauberspiegel wird uns die Antwort schuldig bleiben, doch die Besucher unserer Vorstellungen am Donnerstag und Freitag, den 29. Und 30.6.2017 können dazu etwas sagen….