Herzlich willkommen!

„Alles Kartoffel“ an der NMS Kematen

24.10.2017

Mitten im Unterricht – eine willkommene Unterbrechung. Es klopft. Eine Ansage: „Heute gibt es wieder eine gesunde Jause!“ In Windeseile ist unser Verkaufsstand auf dem Weg zum Pausenhof von hungrigen Kindern belagert. An einem kalten Herbsttag ist unsere frische heiße Kartoffelsuppe besonders begehrt. Ausverkauft, der Topf ist leer! Beim Genießen...[mehr]

Ausflug der 4. Klassen nach Meran

24.10.2017

Interview mit Viktoria G. und Simon A.: Wie seid ihr überhaupt auf die Idee gekommen, einen Ausflug nach Südtirol zu  organisieren? Es gibt ein Projekt vom Land Tirol, welches sich als Ziel gesetzt hat, das schöne Südtirol uns Schülern näher zu bringen. Ein Teil der anfallenden Kosten werden vom Land Tirol gesponsert. Die Landschaft dort ist...[mehr]

Probe für den Ernstfall

23.10.2017

Am Mittwoch, den 11.10.2017, war es wieder soweit. Mitten unter der 3. Stunde schrillte laut und unmissverständlich der Feueralarm. Jeder im Schulhaus wusste sogleich, was zu tun war. Das hatten wir Lehrer in einer Konferenz mit Herrn Dir. Wegscheider, Brandschutzbeauftragter und Schulwart Michael Leitner vorbesprochen. Auch die Schüler verhielten...[mehr]

Errichtung einer Kräuterspirale im Schulgarten

23.10.2017

Am Dienstag den 26.09.2017 am Nachmittag war es endlich soweit: Wir bauten unsere Kräuterspirale im Schulgarten der NMS auf. Unsere Frau Lehrerin Astrid Egger, sowie Hubert Jordan und Theresa Spörr (Gartenbauverein Gries bzw. Kematen) unterstützten uns tatkräftig dabei. Es war gar nicht so einfach, die Steine nach Anleitung in der richtigen...[mehr]

Dank an SpenderIn!

22.10.2017

Liebe unbekannte Spenderin oder lieber unbekannter Spender! Heute (Donnerstag, 19.10.2017) habe ich in meinem Postfach im Konferenzzimmer ein Kuvert vorgefunden, das mit „MARY’S MEALS“ (maschingeschrieben) beschriftet war. Darin befanden sich 150,-- Euro für 10 Kinder!!! Ich bin total gerührt und strahle über das ganze Gesicht!!! Jene Kollegin...[mehr]

Emils Geschichte ...

16.10.2017

Emil Schranz ist wegen eines Bergunfalls seit vielen Jahren Rollstuhlfahrer. Seit etwa einem Jahr hat er ein „Moped-Teil“, das er bei seinem Rollstuhl anklicken kann und damit – Freiheit pur! – durch Innsbruck flitzen kann. Emil ist sooo glücklich mit seinem Moped, dass er einem anderen Rollstuhlfahrer diese „Freiheit pur!“ ebenfalls...[mehr]